Triloba Hydraulikband für schwere Glastüren

Triloba ist für schwere Glastüren mit beidseitiger oder einseitiger Öffnung konzipiert und seit 2007 auf dem Markt. Das untere Eckband bewirkt alleine die kontrollierte Selbstschließung der Glastür. Das obere Band agiert, mit der Regelung der Bremsstärke, als Hydraulikdämpfer. Triloba verfügt über eine Feststellung +/- 90°. Eine Überdrehung der Tür über 90° ist nicht möglich und muss mit dem entsprechenden Einsatz eines Türstoppers verhindert werden.

 

Spezielle Kupplungsbeschläge, für Seitenteil und Oberlicht, erlauben die Ausführung von Glasanlagen aus ESG 10mm/12mm mit Türgewichten bis zu 150KG und Türbreiten bis 1200mm. Für die Befestigung der Türbänder muss der Boden und die Decke fest und stabil sein. Die zusätzliche seitliche Befestigung der Bänder ist für eine dauerhafte sichere Funktion ebenso erforderlich.

 

 

pdf’s zu Download:
Technik 2019 T 1.4 Triloba Hydraulikband

Technik 2019 T 1.6 Türstoßgriffe, Fallenschlösser und Zubehör

Technik 2019 auf Anfrage info@minusco.de

Minusco Prospekt Triloba

Minusco Gesamtprospekt Hydraulikbänder

Kontrollierte und sanfte Selbstschließung von Glastüren
design & building 2016 (Holzmann Medien)