Unica Hydraulik Eckbeschlag

Der selbstschließende hydraulische Eckbeschlag Unica ist das patentierte Original und ist seit 2010 im bewährten Einsatz auf dem Markt. Die schlanken Bandabmessungen (167x56mm) erlauben den Einsatz geeigneter Universalbeschläge für jede Art von Ganzglasanlage. Mit einer Direktmontage auf dem Fertigfußboden, kann die kontrollierte Selbstschließung der Glastür erfüllt werden. Unica, mit der neuen Bodenplatte, ermöglicht mittels zweier Verschraubungen eine noch einfachere Montage. Mit dieser Bodenplatte ist eine 3-dimensionale Regulierung der Glastür um +/-2° möglich. Somit können Toleranzen bei unebenem Boden und schiefer Wand vor Ort ausgeglichen werden. Sowohl eine Eckmontage als auch der versetzte Einbau bei breiten Türen sind ausführbar. Unica eignet sich für reine Pendeltüren, Pendeltüren mit Anschlag oder mit passenden Fallenschlössern.
Größenvergleich Unica zu Wettbewerbsprodukten

Unica  Premium verfügt über 4 Funktionen: die Regelung der Schließgeschwindigkeit, die Einstellung des Endschwungs, die 3-dimensionale Lagenpositionierung und die integrierte Bremse gegen Windeinflüsse. Unica Premium ist für den Einsatz in Ganzglasanlagen mit Universalbeschlägen, im Außen- wie im Innenbereich, geeignet. Das Gewicht der Glastür aus ESG oder VSG aus ESG kann bis 100 KG betragen. Die einsetzbaren Glasdicken reichen von 8mm ESG bis 13,52mm VSG aus ESG.  Je nach Glasdicke können hohe Türen ohne weiteres realisiert werden. Unica Premium ist in der Version mit Feststellung +/- 90° oder ohne Feststellung verfügbar. Die Ausführung mit Feststellung +/- 90° erlaubt die Öffnung der Tür bis ca. +/- 175°. Der Einsatz eines Türstoppers ist nicht erforderlich. Bei einer Ausführung ohne Feststellung ist die Öffnung der Tür über 90° nicht möglich.

Bei der Version Unica Superior fehlt die Bremsfunktion gegen Windeinflüsse, weshalb diese Version nur für den Einsatz im Innenbereich geeignet ist. Die übrigen Funktionen, wie die Regelung der Schließgeschwindigkeit, die Einstellung des Endschwungs und die 3-dimensionale Lagenpositionierung sind mit der Premium Version identisch, ebenso die einsetzbaren Glasdicken und Glasgewichte. Erhältlich sind die Version mit Feststellung bei +/- 110° und die Version ohne Feststellung. Bei der Version mit Feststellung ist kein Türstopper erforderlich.

Des weiteren gibt es auf Anfrage für die Versionen Unica Premium und Superior, für schmale Türen, eine Light-Version.

 

pdf’s zum Download:
Technik T 1.3 Unica Hydraulik Eckbeschlag

Technik T 1.6 Türstoßgriffe, Fallenschlösser und Zubehör

Technik T 2 Klassische Ganzglasanlagen Universalbeschläge

Technik auf Anfrage info@minusco.de

Multidoor Planungshinweise für Ganzglasanlagen

Minusco Prospekt Unica

Minusco Gesamtprospekt Hydraulikbänder

Kontrollierte und sanfte Selbstschließung von Glastüren 
Beitrag in design & building 2016, Holzmann Medien