Minusco Deutschland verabschiedet sich – gebo Punkthalter bleiben

Gepostet am Apr 28, 2020 in Meldungen

Nach fast 20 Jahren im Glastürbeschlagsektor zieht sich gebo aus diesem Bereich zurück und stellt zum 30.06.2020 seine Aktivitäten als Minusco Deutschland sowie auch Multidoor® ein.

Die weitere Betreuung und der Vertrieb von Glastürbeschlägen erfolgt ab dem Zeitpunkt direkt durch den Hersteller Colcom Group S.p.A.

Diese einvernehmlich getroffene Maßnahme erfolgt im Zusammenhang mit der Übernahme der Colcom Group durch die SIMONSWERK GmbH in Rheda-Wiedenbrück in 2019 und der damit verbundenen Neuausrichtung des Vertriebs von Colcom in Deutschland.

Bis zum 30.06.2020 können Sie Ihre Anfragen und Bestellungen wie gewohnt an gebo / Minusco Deutschland richten. Diese und auch laufende Projekte werden weiterhin über gebo abgewickelt.

gebo glas-elemente-befestigungssysteme bleibt weiterhin im Bereich Punkthalter und Befestigungssysteme für den konstruktiven Glasbau aktiv. Die Produktion der Punkthaltersysteme erfolgt, wie gehabt, durch unser Werk OSP präzisionsteile GmbH in Neckarwestheim. gebo ist seit 1992 Vorreiter in diesem Bereich und seit 2010 als Abteilung für Glasbau in der OSP integriert.